Blog

Mit thermischer Sanierung langfristig Betriebskosten sparen

Mit thermischer Sanierung langfristig Betriebskosten sparen

Heating thermostat with piggy bank and moneyDie Heizkostenbelastung der Haushalte hat sich in den vergangenen zehn Jahren im Durchschnitt fast verdoppelt. Langfristig werden die Betriebskosten weiter steigen. Hauseigentümer müssen jedoch nicht Jahr für Jahr tiefer in ihre Geldbörse greifen.

Wer einem alten, unsanierten Eigenheim moderne Heizungstechnik, dichte Fenster und eine gute Dämmung spendiert, kann seine Betriebskosten drastisch senken.

Wir haben für Sie die wichtigsten Maßnahmen und Schritte zur optimalen Sanierung Ihres Gebäudes zusammengestellt.

Einfache Maßnahmen sind der erste Schritt.

  • Mit bewusstem Nutzerverhalten und einfachen Maßnahmen können Sie ohne große Investitionsmaßnahmen schon sehr viel erreichen.

Dämmmaßnahmen reduzieren Wärmeverluste.

  • Der beste Weg zur Unabhängigkeit von Energiepreisentwicklungen sind Wärmedämmung und hochwertige Fenster und Türen. Auch bei bestehenden Gebäuden können Wärmeverluste durch nachträgliche Dämmmaßnahmen an der Gebäudehülle reduziert werden,

Verbessern Sie Ihre Heizungsanlage.

  • Fossile Energieträger sind teuer, umweltschädlich und machen abhängig von Energieimporten. Daher sollte man an eine Investition in eine Heizung auf Basis erneuerbarer Energietechnologie denken.
  • Die Eignung für das eigene Heim (Pellets, Solar, Wärmepumpe oder eine Kombination) hängt von den Gebäudeeigenschaften ab.

Nutzen Sie Förderungen.

  • Die österreichische Bundesregierung fördert thermische Sanierungen von Wohn- und gewerblich genutzten Gebäuden sowie Maßnahmen zur Umstellung von Wärmeerzeugungssystemen. Gefördert werden Private und Betriebe. Nähere Informationen zur Förderoffensive für thermische Sanierung 2015.
  • Auch Länder und Gemeinden gewähren Förderungen für den Umstieg auf erneuerbare Wärme in jeweils unterschiedlichem Ausmaß.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie mehr zum Thema Sanierung und Energiesparen wissen wollen.

Denn nur wer richtig saniert, profitiert von geringen Energiekosten, gesteigertem Wohnkomfort und hohem Immobilienwert.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen