Sanierung und Umbau „EURO Stop“ Gebäude (Gunskirchen)

Sanierung und Umbau „EURO Stop“ Gebäude (Gunskirchen)

Ein Modellbild vom Umbau des "EURO Stop" Gebäudes in Gunskirchen.Das Team rund um Baumeister Hermann Aschl zeichnet für die Sanierung und den Umbau des ehemaligen „EURO Stop“ Gebäudes (Gunskirchen) in eine moderne Produktionsstätte eines Maschinenbau-Unternehmens verantwortlich. An der bestehenden Halle, mit einer Größe von ca. 10.000 m2, wurden sämtliche Oberflächen auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Die Glasflächen der Fassade wurden vergrößert, damit eine optimale Belichtung der neuen Arbeitsplätze gegeben ist. Für die Beheizung  und Kühlung kommt eine umweltschonende Wasser-Wärmepumpe  zur Ausführung.

Die gesamte Bürofläche mit ca. 1.000 m2 wurde saniert und mit modernster Bürotechnik ausgestattet.

Ebenfalls neu gestaltet wurden die Zufahrt und der Außenbereich der Betriebsstätte. Der Umbau und die umfangreiche Sanierung im Jahr 2013 werten das Areal rund um die Produktionsstätte auf.

Informationen zum Projekt:

Baumeister Hermann Aschl

Autor

Maschinenbau Firma

Kunde

2013

Datum

Gewerbebau , Sanierung & Umbau

Kategorie

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen